Map of Frauenraum
Hier klick­en, um zu ein­er inter­ak­tiv­en Karte zu kom­men.

Datum/Zeit
Date(s) — 08/05/2020 — 10/05/2020
0:00

Ver­anstal­tung­sort
Frauen­raum

Kat­e­gorien


Ich werde häu­fig gefragt, ob ich auch am Woch­enende Ter­mine vergebe. Eigentlich tue ich das nicht, denn ich möchte dann Zeit mit meinen Kindern ver­brin­gen. Nun wer­den meine Kinder aber älter und haben immer öfter ihre eige­nen Pläne für die Woch­enen­den. Wer schon mal bei mir war, weiß, dass meine Prax­is, der Frauen­raum, eine liebevoll und kom­plett ein­gerichtete Ein­liegerwoh­nung in meinem Haus ist.
So kam ich auf die Idee, ein Woch­enende im Frauen­raum anzu­bi­eten. Zum Ange­bot gehören zwei Über­nach­tun­gen (im Wert von 150€ für dich (als Frau) alleine bzw. 200€ mit dein­er Partnerin/ deinem Part­ner) incl. der Möglichkeit, meine Arbeits­ma­te­ri­alien, Fach­lit­er­atur, Filme etc, zu nutzen sowie eine Auswahl von Einzel­sitzun­gen entsprechend deinem/ eurem Anliegen (Vagi­nal Steam­ing, Spiegel­sitzung, Beratungs­ge­spräch, Berührungscoach­ing, Mas­sage).
 
Ein Woch­enende im Frauen­raum gibt es ab einem Gesamtwert von 600€.
 
Das wären für eine einzelne Frau z.B.:
  • Zwei Über­nach­tun­gen im Frauen­raum, Fre­itag Abend ein Vagi­nal Steam­ing, Sam­stag eine Frauen­mas­sage und am Son­ntag ein ein­stündi­ges Beratungs­ge­spräch.
  • Zwei Über­nach­tun­gen im Frauen­raum, Fre­itag Abend eine Zyk­lus-Eval­u­a­tion mit anschließen­dem Vagi­nal Steam­ing, Sam­stag eine darauf abges­timmte Hor­mon-Mas­sage und am Son­ntag ein aus­führlich­es Beratungs­ge­spräch zur richti­gen Selb­st­für­sorge rund um Zyk­lus und Men­stru­a­tion.
Für ein Paar z.B.:
  • Zwei Über­nach­tun­gen im Frauen­raum, Fre­itag und Sam­stag jew­eils ein Berührungscoach­ing für die Intim­mas­sage der Frau bzw. des Mannes. Am Son­ntag habt ihr dann Zeit zum Üben und abschließend klären wir let­zte Fra­gen bei einem Beratungs­ge­spräch.
  •  Zwei Über­nach­tun­gen im Frauen­raum, Sam­stag ein SET-Paar-Coach­ing und Son­ntag ein Beratungs­ge­spräch.
Dazwis­chen ist Zeit für Spaziergänge in der zauber­haften Wulfs­dor­fer Feld­mark, um das Erlebte/ Gel­ernte zu inte­gri­eren. Ver­sor­gen musst du/ müsst ihr euch sel­ber, zur Woh­nung gehört eine gut aus­ges­tat­tete Küche. In der Nähe sind der Hofladen (mit Café) des deme­ter-Hofes Gut Wulfs­dorf sowie das Robben Café, eine Inte­gra­tions-Ein­rich­tung. Ich lebe und arbeite auf dem Gelände von Nord­deutsch­lands größtem Dorf­pro­jekt, der All­mende Wulfs­dorf, das alleine schon einen Besuch wert ist.
 
Wenn du ein Woch­enende im Frauen­raum ver­brin­gen möcht­est, schreib mir bitte unter hanna@hannakrohn.de, wir kön­nen dann alles Weit­ere besprechen.