seminare

Zeit für Veränderung

Eine Seminarreihe zur weiblichen Sexualität und Persönlichkeitsentfaltung

„And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom.“
„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren schmerzlicher wurde, als das Risiko zu blühen“
Anaïs Nin

Es gibt diesen Moment, wo wir uns bewusst werden, dass wir etwas verändern möchten. Dass wir uns endlich ganz fühlen und alles leben möchten, was in uns verborgen liegt. Dieser Moment kann aus einem Schmerz geboren sein, aus einer tiefen Sehnsucht, aus einem Geschmack davon, was möglich wäre. Wir ahnen, dass der Prozess mühselig sein wird, furchteinflössend, unvorhersehbar, herausfordernd für uns selbst und für die Menschen um uns herum. Es gibt viele Gründe es zu lassen, wieder in die Kissen zurückzusinken und uns den Umständen zu fügen. Aber die Sehnsucht bleibt. Wenn du sie einmal gerochen hast, lässt sie dich nicht mehr los. Sie umweht und umschmeichelt dich immer wieder aufs Neue mit ihrem verheißungsvollen Duft und du weißt, dass du ihr eines Tages folgen musst, wenn du wirklich leben möchtest.

Ist dies der Moment?

Willst du mehr vom Leben?

Willst du dir auf den Grund gehen?

Willst du Sinn und Sinnlichkeit?

Bist du eine Frau?

Dann nimm dir Zeit für diese Seminarreihe und lass dich vom Spätsommer über den Winter bis in den Frühling hinein von mir auf einer Reise zu dir selbst begleiten.

Wir werden viele Methoden der Körperarbeit nutzen und uns viel mit unserem Körper beschäftigen. Der Grund dafür ist einfach: Der Körper ist der Schlüssel dazu, wie wir in der Welt zu Hause sind. In unserem Körper ist alles, was wir brauchen und wenn wir ihn uns zu eigen machen, wenn wir ihn kennenlernen, verstehen und nutzen können, dann haben wir unmittelbaren Zugang zu unserer Kraft. Schon kleine Veränderungen haben große Auswirkungen. Das gilt insbesondere für unseren Schoßraum und unsere Sexualität, die ein ungeheures Potenzial an Energie in sich bergen, die wir uns erschließen können. Für uns, für unsere Beziehungen, für unsere Visionen.

An jeweils einem Tag pro Monat wirst du lernen

  • wo dein Potenzial verborgen liegt und wie du es aktivieren kannst
  • wie du Liebe und Beziehungen mit Lust füllen kannst
  • dich frei zu entfalten und dein Leben zu gestalten

Jedes Seminar wird dir neue Impulse geben und die Gelegenheit, im Kreis von Frauen neue Erfahrungen zu machen. Dazwischen ist Zeit, das Neue in dein Leben zu integrieren und zu vertiefen.

Ich freue mich auf dich und bin gespannt, in welchen Farben du blühen wirst!

Termine und Inhalte:

1. Dein sexueller Lebenslauf - Wo kommst du her? Wo willst du hin?
Sonntag, 23. September 2018, 10.00 – 18.00 Uhr

2. Entdecke dich neu, von außen nach innen: Körperbilder versus Körpererleben
Sonntag, 28. Oktober 2018, 10.00 – 18.00 Uhr

3. Ganz du selbst: Dein Schoßraum – Ursprung, Quelle, Ruhepol
Sonntag, 18. November 2018, 10.00 – 18.00 Uhr

4. Erregung, Lust, Orgasmus - wie geht das eigentlich?
Sonntag, 20. Januar 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

5. Gelebte Lust und Liebe – dein sexuelles Selbst und dein Kontakt zu anderen
Sonntag, 17. Februar 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

6. Aus deiner Mitte in die Welt – du bist ein Geschenk!
Sonntag, 17. März 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Die Seminare finden im wunderschönen Allmende Seminarraum am nord-östlichen Rand von Hamburg, zwischen Volksdorf und Ahrensburg statt.

Preise und Konditionen:

Die „Zeit für Veränderung“ kostet 740€. Im Preis inbegriffen ist die Teilnahme an sechs Tagesseminaren, ein Einzelcoaching sowie umfangreiches Material.
Frühbucherinnen, die bis zum 30.7.2018 überweisen, zahlen nur 660€.

Die Seminarreihe kann nur als Ganzes gebucht werden.
Bitte überweis den Betrag innerhalb von 7 Tagen nach deiner Anmeldung.

Stornobedingungen: Bei einer Abmeldung berechne ich eine Bearbeitungsgebühr von 75€, bei kurzfristiger Abmeldung ab 14 Tage vor Beginn den vollen Seminarpreis.

Zum FlyerZum Anmeldeformular

Das Anmeldeformular ist interaktiv, du kannst es also am Computer ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und dann entweder einscannen und per Mail verschicken oder per Post versenden. Wenn du das Formular im Acrobat Reader öffnest, kannst du es auch digital unterschreiben und dann direkt per Mail zurückschicken.