Tagesworkshop männliche Sexualität für Männer von Hanna Krohn und Christoph Kraus
22. November 2018
Erfüllte männliche Sexualität
20. Februar 2019

Bitte akzep­tiere YouTube cook­ies, um dieses Video anse­hen zu kön­nen. Indem du die cook­ies akzep­tierst, erhältst du Zugang zu Inhal­ten von Youtube, einem exter­nen Drittanbieter.

Daten­schutzerk­lärung YouTube

Wenn du auf den But­ton klickst, wird deine Auswahl gespe­ichert und diese Seite neu geladen.


Die #Mon­tags­frage lautete dies­mal, ob Frauen unter­schiedliche Arten von Orgas­men bekom­men kön­nen und wenn ja, welche.
Da der weib­liche Schoßraum von vier unter­schiedlichen Haupt­ner­ven enerviert wird, die jew­eils andere Zen­tren im Gehirn aktivieren und für die Auss­chüt­tung ander­er Boten­stoffe zuständig sind, kön­nen Frauen Erre­gung und Orgas­mus in der Tat sehr unter­schiedlich erleben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: