1. September 2020

Interview zu Vaginal Steaming in der “Séparée”

Janina Gatzky, die Chefredakteurin vom Séparée Magazin hat mich ausführlich zu Vaginal Steaming, dem Dampfsitzbad für den Intimbereich interviewt und ab sofort kannst du das Heft im Handel kaufen.
12. August 2020

Was macht eine Sexologin?

Meine Kol­le­gin Vio­le­ta Label­la wollte von mir wis­sen, was genau eigentlich eine Sex­olo­gin macht. Welch­es sind die drei häu­fig­sten Anliegen, mit denen Frauen zu mir kom­men? Mit welchen Meth­o­d­en arbeite ich? Warum macht es vie­len […]
25. März 2020

Hanna Krohn und Violeta Labella über Vaginal Steaming und Yoni Eggs

Vio­le­ta von “Yoni Egg Rocks” hat­te ganz viele Fra­gen zu Vagi­nal Steam­ing und Peri­s­team Hydrother­a­py und die habe ich ihr nur zu gerne beant­wortet. Wir haben fest­gestellt, dass die Ansätze, die den Yoni-Eiern und dem […]
4. Mai 2019
Vaginal Steaming

Was ist Vaginal Steaming und wofür kannst du es nutzen

Vagi­nal Steam­ing, ein Dampf­bad für die weib­liche Intim­zone, ist seit hun­derten von Jahren über­all auf der Welt ver­bre­it­et. In den let­zten Jahrzehn­ten geri­et es in Vergessen­heit und wird nun im Zuge des „kör­per­or­i­en­tierten Fem­i­nis­mus“ wieder­ent­deckt. […]
7. November 2018

Ausbildungsseminar in Yoni- und Lingammassage

Diesen Text habe ich vor vier Jahren geschrieben, als ich vom zweit­en Mod­ul mein­er Tantra­mas­sage-Aus­bil­dung bei Tantra­Con­nec­tion zurück­kam, der Yoni- und Lingam­mas­sage. Ich veröf­fentliche ihn hier, weil ich dir Mut machen möchte. Mut zur Verän­derung:   Eine […]
16. Juli 2018

Was sich bei mir durch Tantra und Tantramassage verändert hat

“Was war für dich die bedeu­tend­ste Verän­derung, die du durch Tantra und Tantra­mas­sage erlebt hast?” Wurde ich gefragt. Hier ist meine Antwort.
10. Februar 2017
ALT="Yoni"

Wie meine Yoni meine Freundin wurde

Tantra bedeutet „Ver­bun­den­sein“, mit sich sel­ber, mit dem eige­nen Kör­p­er, mit einem anderen Men­schen. Aber für mich war Sex­u­al­ität lange vor allem ein Mit­tel, um meinem Kopf zu entkom­men, um für einen Moment zu vergessen, […]